AGB Kontakt Impressum

Druckbare Version

Referenzen

Restaurant Emmenpark in Biberist

Water-Lounge bei Google

Anfangs 2008 durften wir für die Firma Camenzind Evolution Zürich im Rahmen des Baus des "Google EMEA Engineering Hub in Zürich" bei der Realisierung der "Water-Lounge" (Entspannungsoase) mitwirken.

Einige Daten zum Gesamtprojekt:
- Projektgrösse: 12'000 m2
- Arbeitsplätze: bis zu 800
- Projektbeginn: März 07
- Projektabschluss: März 08

Architekt: Camenzind Evolution, Zurich
Baumanagement: Quadras, Horgen

Die Water-Lounge, ein zur Entspannung ausgerichteter Raum, wo sich alle Mitarbeiter von Google ("Zooglers") erholen können. Neben den im Hintergrund abgespielten Urwaldgeräuschen und den vorhandenen Entspannungs- und Massageliegen, können sich die "Zoogler" vorallem durch das Betrachten der verschiedenen Aquariumlandschaften entspannen.

Water-Lounge

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.

Daten zu den Aquarien:

Jedes Aquarium wird durch einen Profilux Plus II (Aquariumcomputer der Firma GHL) gesteuert und überwacht. Dies ermöglicht einen wartungsarmen Betrieb der Aquarien und eine Vielzahl von Animationen, welche die Water-Lounge und das damit verbundene Ziel der Entspannung noch aufwerten. So beginnt der Tag in der Water-Lounge mit einem Sonnenaufgang in den Aquarien, welcher durch verschiedene, installierte LED's die Aquarien von sanft bis schlussendlich kräftiger Rotstimmung erleuchten lässt, bis dann schlussendlich der Übergang zu den T5-Röhren, ohne Stress für die Fische, sanft von statten geht. Durch den Tag erleben die Betrachter eine entspannende Wolkensimulation, wodurch sich die Lichtverhältnisse in den Aquarien verändert und somit eine realistische Umgebung für Betrachter, Pflanzen und Fische entsteht. Im Laufe des Tages wird dies noch mit einer Gewittersimulation erweitert. Die Wolken werden dabei immer dichter bis schlussendlich in der Water-Lounge beinahe absolute Finsternis herrscht. Dann plötzlich zucken Blitze durch die Aquarien und die Betrachter erleben ein fantastisches Schauspiel, als würde man ein Gewitter in mitten eines Urwaldflusses betrachten. Dann nach einiger Zeit werden die Wolken wieder weniger, die Lichter wieder heller und die Farben der Pflanzen und der Fische erstrahlen von neuem in voller Pracht. Am Abend taucht die Sonne wieder langsam unter und hinterlässt auch hier eine stimmungsvolle Atmosphäre. Untermauert wird das ganze dann nachtsüber durch eine Mondphasensimulation, welche nach real berechnetem Mondstand die Aquarien realistisch beleuchtet.

Die Steuerung übernimmt dabei folgende Aufgaben:
- Temparatur
- pH-Wert
- Wasserstandkontrolle und automatische Nachfüllung
- Lichtsimulation
- Filtersteuerung
- Alarmierung (Die Steuerung übermittelt täglich die gemessenen Wasserwerte an Aqua Business Tüfer und meldet Veränderungen von Messerten, welche die vorgegebenen Werte über oder unterschreiten, sofort per Email!)

Die Fütterung der Fische übernehemen die Futterautomaten von EHEIM

Aquarium 1 "Titanic"

Das erste Aquarium soll die Stimmung um die gesunkene Titanic wiederspiegeln. Zu diesem Zweck wurden hier die majestätischen Cyphotilapia frontosa

"Tanganjika-Beulenkopf" eingesetzt welche von den etwas aktiveren Synodontis multipunctatus "Kuckuckswels" begleitet werden.

Technische Daten:
Grösse 1600 x 60 x 60
Filter 1x Modell Fessler 600 plus
Beleuchtung 2 x 54 W T5 zweifach dimmbar

Steuerung: GHL Profilux Plus II
- Temparatur
- pH-Wert
- Wasserstand
Einrichtung: Steine und Quarzkies
Pflanzen: Anubias barteri var. Nana

Titanic

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.

Aquarium 2 "Wurzelwald"

Das zweite Aquarium zeigt einen Ausschnitt aus einem Uferabschnitt des Amazonas in Südamerika.
Dabei tummeln sich verschiedene Buntbarsche wie der Thorichthys meeki "Feuermaulbuntbarsch"aber auch Wabenschilderwelse und einige nicht ganz einheimische Chromobotia macracanthus
"Prachtschmerlen" herum. Abgerundet wird das ganze durch zwei wunderschöne Astronotus ocellatus "Roter Oskar", welche durch ihr leuchtendes Rot sofort auffallen.

Technische Daten:
Grösse 2000 x 60 x 60
Filter 2x Modell Fessler 600 plus
Beleuchtung 4 x 80 W T5 zweifach dimmbar

Steuerung: GHL Profilux Plus II
- Temparatur
- pH-Wert
- Wasserstand
Einrichtung: Mangrovenwurzeln und Quarzkies
Pflanzen: Vallisneria gigantea

Wurzelwald

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.

Aquarium 3 "Amazonas"

Das dritte Aquarium zeigt einen Auschnitt aus einem etwas pflanzen- und artenreicheren Teil des Amazonas in Südamerika.
Hier fallen sofort die rotleuchtenden Pterophyllum scalare "Goldstirn Skalar" umgeben von einem Schwarm Paracheirodon axelrodi "Roter Neon" und einem Schwarm Hyphessobrycon rosaceus "White Fin" ins Auge. Dazu gesellen sich am Boden noch ein paar Chromobotia macracanthus "Prachtschmerlen"und eine kleine Gruppe von Corydoras schwarzii "Schwarzlinienpanzerwels"

Technische Daten:
Grösse 1000 x 60 x 60
Filter 1x Juwel Standard H
Beleuchtung 2 x 39W T5 zweifach dimmbar

Steuerung: GHL Profilux Plus II
- Temparatur
- pH-Wert
- Wasserstand
Einrichtung: Mangrovenwurzeln, Tonwaren und Quarzkies
Pflanzen: Nymphaea lotus var. Rubra, Anubias Barteri var. Nana, Echinodorus "Red Rubin", Criptocoryne pontederifolia, Criptocoryne Balansae und Criptocoryne beckettii.

Amazonas

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.

Aquarium 4 "Tanganyka"

Das vierte Aquarium ist ein mit Lochsteinen besetztes Tropheus duboisi "Weißpunkt-Brabantbuntbarsch" Aquarium.
Technische Daten:
Grösse 1600 x 60 x 60
Filter 1x Modell Fessler 600 plus
Beleuchtung 2 x 80 W T5 zweifach dimmbar

Steuerung: GHL Profilux Plus II
- Temparatur
- pH-Wert
- Wasserstand
Einrichtung: Weisse Lochsteine
Pflanzen: Anubias sbec. heterophylla

Tanganyika

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.

Aquarium 5 "Malawi"

Das fünfte Aquarium ist ein reines Malawi Aquarium mit Labidochromis caeruleus "Yellow", Aulonocara korneliae "Kaiserbuntbarsch" und Pseudotropheus Zebra "Blauer Malawibuntbarsch".
Technische Daten:
Grösse 1600 x 60 x 60
Filter 1x Modell Fessler 600 plus
Beleuchtung 2 x 54 W T5 zweifach dimmbar

Steuerung: GHL Profilux Plus II
- Temparatur
- pH-Wert
- Wasserstand
Einrichtung: Schwarze Schiefersteine
Pflanzen: Microsorum pteropus

Malawi

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.

00002266